Mo bis Fr: 8:00 bis 17:00
0049 (0) 5250 9930-900

APPLIKATIONSINGENIEUR BATTERIESYSTEME (M/W)

Referenznummer

V000000013

Einsatzort

Delbrück

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgabenbeschreibung

  • Planung und Auslegung von Hochleistungsbatteriesystemen für Fahrzeuge und stationäre Anwendungen mit Ermittlung und Erfassung der anwendungsspezifischen Lastprofile, Einbauvoraussetzungen und Anforderungen für die Systemintegration
  • Erstellen von Detailspezifikationen und Dokumentationen
  • Konzeptionelle Auslegung von Batteriesystemen unter Verwendung gegebener/vorhandener Batteriebaukastensysteme sowie der Definition von Prüf- und Abnahmekriterien
  • Begleiten bzw. Durchführen von Systemeinbauten/-installationen und elektrischen Inbetriebnahmen vor Ort bei Kunden
  • Durchführen/Begleiten von technischen Abnahmen
  • Durchführen von Funktionstests/-nachweisen
  • Erarbeitung von Wartungs- und Reparaturanweisungen nebst –Plänen für vorbeugende Instandhaltung und anlassbezogene Reparaturen
  • Erarbeitung von batteriesystemspezifischen Ersatzteilkatalogen
  • Schulung/Unterweisung und Anleitung von Service-/Reparatur-technikern auf der Kunden-/Anwenderseite
  • Durchführung von werkseitigen Batteriesystemreparaturen mit methodischer Fehleranalyse
  • Produktsystembeobachtung/Überwachung der im Feld befindlichen Batteriesysteme

 

Ihr Profil

  • Studium der Elektrotechnik/des Maschinenbaus oder vergleichbare Ausbildung
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Elektromobilität oder ähnlichem Umfeld
  • Gute, nachweisliche Kenntnisse im Bereich Karosserieelektronik (EMV, CAN- Bus, LIN- Bus, LVDS…)
  • Sehr gute praktische Fähigkeiten im Bereich Mechatronikentwicklung, System-Einbau/Installation und Wartung/Instandhaltung
  • Kenntnisse im Bereich „Funktionale Sicherheit“ und System- FMEA
  • Möglichst Qualifikation zur elektrotechnisch unterwiesenen Person bzw. Fachkraft für Hochvoltsysteme in Fahrzeugen
  • Entscheidungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • Professionelles, sicheres Auftreten, nachgewiesene Analysefähigkeiten und didaktisches Geschick
  • Selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten innerhalb eines Teams; fundierte Englischkenntnisse

 

Sie wollen Ihren weiteren Karriereweg bei einem hochinnovativen, international tätigen Mittelständlers gehen? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse als eine pdf-Datei) an folgende E-Mail Adresse: bewerbung@voltabox.ag

 

Kontakt:

Voltabox AG

Artegastraße 1

33129 Delbrück

Tel.: +49 (0) 5250 9930-909

Hier online bewerben