Mo bis Fr: 8:00 bis 17:00
0049 (0) 5250 9930-900

SOFTWAREENTWICKLER (M/W)

Referenznummer

E000000043

Einsatzort

Delbrück

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Aufgabenbeschreibung

  • Eigenständiges Konzipieren, Planen und Realisieren von Software- und Systementwicklungsprojekten für Batterie-Management-Systeme von der Idee bis zur Serie
  • Implementieren und Definieren sicherheitsrelevanter Funktionen
  • Erstellen von Pflichtenheften und technischen Spezifikationen aus den Anforderungen des Lastenhefts
  • In enger Abstimmung mit der Hardwareentwicklung: Erstellung der Softwarearchitektur, Analyse der Funktionsanfoderungen
  • Durchführung und Betreuung von Softwaretests
  • Inbetriebnahme und Fehleranalyse
  • Fahrzeugerprobung

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium der Informatik, Elektrotechnik oder im naturwissenschaftlichen Bereich
  • 2–3 Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von Embedded Software, idealerweise in der Automobilindustrie, bzw. von hardwarenaher Software
  • Kenntnisse im Bereich Batteriesysteme, Leistungselektronik und Elektroantriebe
  • Fundierte Kenntnisse in der System- und Regelungstechnik und im Umgang mit MATLAB/Simulink sowie in der Programmierung in C/C++
  • Kenntnisse in der Funktionalen-Sicherheit
  • Erste Erfahrung im Umgang mit AUTOSAR und anderen Vector-Tools von Vorteil
  • Teamfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit sowie Belastbarkeit
  • Gute englische Sprachkenntnisse (technisch und allgemein) aus demBerufsumfeld

 

Sie wollen Ihren weiteren Karriereweg bei einem hochinnovativen, international tätigen Mittelständlers gehen? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse als eine pdf-Datei) an folgende E-Mail Adresse: bewerbung@voltabox.ag

 

Kontakt:

Voltabox AG

Artegastraße 1

33129 Delbrück

Tel.: +49 (0) 5250 9930-909

Hier online bewerben