Mo bis Fr: 8:00 bis 17:00
0049 (0) 5250 9930-900

JUNIOR FUNCTIONAL SAFETY MANAGER (M/W/D)

Referenznummer

E000000052

Einsatzort

Delbrück

Beginn

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Aufgabenbeschreibung

  • Initiierung, Einführung und Unterstützung von Projekten mit Anforderungen an die funktionale Sicherheit (bereichsübergreifend)
  • Teilnahme an Aus-und Weiterbildungsprogrammen zur funktionellen Sicherheit (IEC61508, ISO26262, etc.)
  • Moderation, Vor- und Nachbereitung sowie Dokumentation von Sicherheitsanalysen bezogen auf funktionelle Sicherheit
  • Unterstützung bei der Risikoabschätzung für Produktanwendungen
  • Koordination der funktionalen Sicherheitsaspekte in Projekten intern als auch zum Kunden
  • Unterstützung und ggf. Betreuung der Qualitätsmanagementbeauftragten 

Ihr Profil

  • Naturwissenschaftlich- technisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium, vornehmlich der Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare
  • Erste Kenntnisse von Prozessen aus ISO 26262 (IEC 61508) und A-SPICE
  • Kenntnisse elektrischer und elektronischer Systeme
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Entwicklung von Elektronikkomponenten (Hardware/Software)
  • Ausgeprägtes systematisches, analytisches und strukturiertes Denkvermögen
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der funktionellen Sicherheit sowie in der Moderation von FMEA und Risikoanalyse sind wünschenswert
  • Vorteilhaft sind Kenntnisse der Elektromobilität sowie von Energiespeichern
  • Selbstständiges Arbeiten und Motivation/ Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Was wir bieten

  • Ein vielseitiger und abwechslungsreicher Aufgabenbereich in einem jungen, innovativen und wachstumsstarken Technologieunternehmen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eigenverantwortliches Handeln sowie direkte Zusammenarbeit mit Fachexperten
  • Großer Gestaltungsspielraum beim Auf- und Ausbau unseres Projektgeschäftes
  • Freiraum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fundierte Einarbeitung und eine offene Feedback-Kultur
  • Eine moderne Büroausstattung mit ergonomisch geprüften Arbeitsplätzen
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen
  • Interesse an einer langjährigen Zusammenarbeit

 

Sie wollen Ihren weiteren Karriereweg bei einem hochinnovativen, international tätigen Mittelständler gehen? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse als eine pdf-Datei) an folgende E-Mail Adresse: bewerbung@voltabox.ag

 

Kontakt:

Voltabox AG

Artegastraße 1

33129 Delbrück

Tel.: +49 (0) 5250 9930-909

Hier online bewerben

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.